Bezeichnungen und Definitionen von Olivenölen

Bezeichnungen und Definitionen von Olivenölen

Native Olivenöle sind Öle, die aus der Frucht des Olivenbaums ( Olea europaea L.) ausschließlich auf mechanischem oder anderem Wege unter Bedingungen, insbesondere thermischen Bedingungen, gewonnen werden, die nicht zu Veränderungen des Öls führen und die nicht bestanden haben andere Behandlung als Waschen, Dekantieren, Zentrifugieren und Filtrieren. Virgin Olivenöle für den Verzehr geeignet wie sie sind.

Natives Olivenöl extra:

Natives Olivenöl mit einem freien Säuregehalt, ausgedrückt als Ölsäure, von höchstens 0,8 g je 100 g, dessen sonstige Merkmale den für diese Kategorie im IOC-Standard festgelegten Merkmalen entsprechen.

Natives Olivenöl :

Natives Olivenöl mit einem freien Säuregehalt, ausgedrückt als Ölsäure, von höchstens 2 Gramm je 100 Gramm, dessen übrige Eigenschaften denen entsprechen, die für diese Kategorie im IOC-Standard festgelegt sind.

Gewöhnliches natives Olivenöl:

Natives Olivenöl mit einem freien Säuregehalt, ausgedrückt als Ölsäure, von höchstens 3,3 Gramm je 100 Gramm, dessen andere Merkmale denen entsprechen, die für diese Kategorie in der IOC-Norm festgelegt sind. Diese Bezeichnung darf nur wenn es im Verkaufsland erlaubt ist, direkt an den Verbraucher verkauft zu werden. Wenn dies nicht erlaubt ist, muss die Bezeichnung dieses Produkts den gesetzlichen Bestimmungen des betreffenden Landes entsprechen.

Englisch: eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUri...1605: EN: HTML Das Olivenöl Virgen, das nicht für den Verzehr bestimmt ist und als Lampant - Olivenöl bezeichnet wird, ist ein natives Olivenöl mit einem freien Säuregehalt, ausgedrückt als Ölsäure, von mehr als 3,3 Gramm pro 100 Gramm und / oder organoleptischen Eigenschaften und anderen Eigenschaften die denen entsprechen, die für diese Kategorie im IOC-Standard festgelegt sind. Es ist für die Raffination oder für den technischen Gebrauch bestimmt.

Raffiniertes Olivenöl

ist das aus nativen Olivenölen gewonnene Olivenöl durch Raffinationsverfahren, die nicht zu Veränderungen der ursprünglichen glyceridischen Struktur führen. Es hat einen freien Säuregehalt, ausgedrückt als Ölsäure, von nicht mehr als 0,3 Gramm pro 100 Gramm und sein anderes Merkmale entsprechen denen, die für diese Kategorie im IOC-Standard festgelegt sind. Diese Bezeichnung darf nur dann direkt an den Verbraucher verkauft werden, wenn dies im Verkaufsland zulässig ist.

Olivenöl

ist das Öl, das aus einer Mischung von raffiniertem Olivenöl und nativen Olivenölen besteht, die so konsumiert werden können, wie sie sind. Es hat einen freien Säuregehalt, ausgedrückt als Ölsäure, von nicht mehr als 1 Gramm pro 100 Gramm und seine sonstigen Merkmale entsprechen den für diese Kategorie im IOC-Standard festgelegten Werten. Das Land des Einzelhandels kann eine spezifischere Bezeichnung erfordern.

Oliventresteröl

ist das Öl, das durch Behandeln von Oliventrester mit Lösungsmitteln oder anderen physikalischen Behandlungen erhalten wird, unter Ausschluß von Ölen, die durch erneute Veresterungsprozesse erhalten werden, und einer Mischung mit Ölen anderer Arten. Es wird gemäß den folgenden Bezeichnungen und Definitionen vermarktet:

Rohes Oliventresteröl

ist Oliventresteröl, dessen Eigenschaften denen entsprechen, die für diese Kategorie im IOC-Standard festgelegt sind. Es ist zum Raffinieren zur Verwendung für den menschlichen Verzehr gedacht, oder es ist für den technischen Gebrauch bestimmt.

Raffiniertes Oliventresteröl

ist das Öl, das aus rohen Oliventresteröl durch Raffinationsverfahren gewonnen wird, die nicht zu Veränderungen der ursprünglichen glyceridischen Struktur führen. Es hat einen freien Säuregehalt, ausgedrückt als Ölsäure, von nicht mehr als 0,3 Gramm pro 100 Gramm und seine sonstigen Merkmale entsprechen den für diese Kategorie in der IOC - Norm festgelegten Werten. Dieses Produkt darf nur direkt an den Verbraucher verkauft werden, wenn dies zulässig ist Land des Einzelhandelsverkaufs.

Oliventresteröl

ist das Öl, das die Mischung aus raffiniertem Oliventresteröl und nativen Olivenölen enthält, die so konsumiert werden können, wie sie sind. Es hat einen freien Säuregehalt von nicht mehr als 1 Gramm pro 100 Gramm und seine anderen Eigenschaften entsprechen denjenigen, die für diese Kategorie in der IOC-Norm festgelegt sind. Das Land des Einzelhandelsverkaufs kann eine spezifischere Bezeichnung erfordern.

Quelle: International Olive Oil Council www.internationaloliveoil.org